Informationen für Haushalte und Privatpersonen

Fortschreitende Digitalisierung der Gesellschaft
Home-Office, Video-Konferenzen, Online Gaming, Cloud Computing, Daten Up- und Download, unterschiedliche Devices, Smart Home und Smart Meter, Video on demand, VOIP, Webbrowsing, Gigabit-Gesellschaft, Fernsehen in 8K oder Virtual Reality sind nur einige Schlagworte für die rasant fortschreitende Digitalisierung. Grundvoraussetzung für diese Entwicklung ist eine leistungsfähige Glasfaseranschluss-Infrastruktur, die neben sehr hohen Übertragungsgeschwindigkeiten auch markante Qualitätsmerkmale wie symmetrische Bandbreiten, geringe Latenz, sichere Datenübertragung oder höchste Verfügbarkeit und Energieeffizienz erfüllt.

Schnelles Internet für alle
Die Zielsetzung des Zweckverbandes ist klar formuliert: schnelles Internet für alle! Jede Bürgerin und jeder Bürger im Rhein-Neckar-Kreis wird die Möglichkeit bekommen, das flächendeckende und schnelle Internet per Glasfaser für sich zu nutzen. Mindestens zwei Übergabepunkte pro Kommune stellen den Anschluss der Eigenheime und Wohnungen an das World Wide Web sicher.

Sofort möglich: Private Hausanschlüsse
Ausgehend von den Datenübertragungsleitungen (Kern-Backbones) erfolgt der innerörtliche Ausbau der kommunalen Netze schrittweise.


Eigenheimbesitzer und Eigentümergemeinschaften können schon heute ihren Glasfaser-Hausanschluss beantragen und zeitnah herstellen lassen. Voraussetzung dafür ist, dass Ihre Immobilie direkt an den aktuell im Ausbau befindlichen Strecken für die Datenübertragungsleitungen liegt.